CEMflex® Produktserie

Fugenabdichtungssysteme der CEMflex® Produktserie

Das Verbunddichtblech CEMflex® wird mit seiner patentierten „aktiven“ Spezialbeschichtung zur Fugenabdichtung im Betonbau eingesetzt.

CEMflex® VB bewährt sich seit vielen Jahren beim Abdichten von Arbeits- und Sollrißfugen bei drückendem und nicht drückendem Wasser. Die ETA und das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis bescheinigen eine Verwendbarkeit bis 20 m Wassersäule (2 bar) bei einer Einbindetiefe von lediglich 30 mm.

CEMflex® VB_LAU ist für die Verwendung in als Arbeitsfugenabdichtung in LAU-Anlagen vom DIBt bauaufsichtlich zugelassen.

Die Bauartgenehmigung und Produktzulassung von CEMflex® AVS-JGS bescheinigt die Verwendbarkeit des Fugendichtblechs in JGS- und Biogasanlagen nicht nur bau- sondern auch wasserrechtlich bis zu einer Behälterfüllhöhe von 20 m (2 bar) bei nur 35 mm Einbindung in den Beton.

Die einzigartige Verbindung der aktiven Spezialbeschichtung zum erhärtenden Frischbeton verhindert zuverlässig eine Umwanderung des CEMflex® Fugendichtblechs und führt darüber hinaus durch seine zusätzliche Wasserreaktivität, zu einer Versinterung der Fuge.

Lieferprogramm

  • CEMflex® VB
  • CEMflex® VB-LAU
  • CEMflex® AVS-JGS
  • CEMflex® ABS
  • CEMflex® VB OBS
  • CEMflex® VB FTS
  • CEMflex® Klemmplatte / Fugenbandanschluss
  • CEMflex® VB Schallfugenband
  • CEMflex® Opti-Mauerstärken
  • CEMflex® Bodendurchführung
  • CEMflex® Bodenablauf
  • CEMflex® Futterrohr
  • CEMflex® Transwand
  • CEMflex® Wanddurchführung
  • CEMflex® Dachablauf
  • CEMproof® OPTI-Mauerstärken
  • CEMproof® Dichteinsatz Typ MX15+18/ X-life/ XT
  • CEMproof® Injektpacker Typ MX15+18/ X-life/ XT
  • CEMproof® Ringraumdichtung